Entwicklungspsychologie


Publikationen


 Archiv-Seite -- nicht mehr aktualisiert

Beiträge in Sammelwerken seit 1995

2005

Rauh, H. (2005). The 'at-risk' concept. In B. Hopkins (ed.) The Cambridge encyclopedia of child development, (393-397). Cambridge UK: Cambridge University Press.

Pauen, S. & Rauh, H. (2005). Frühe Kindheit. In (M. Hasselhorn) Entwicklungspsychologie. Reihe... Enzyklopädie der Psychologie: Entwicklungspsychologie. Göttingen: Hogrefe.

2004

Rauh, H. (2004). Warum Hilfen für Kleinkinder rechtzeitig und kindspezifisch sein müssen. In: Verein für Kommunalwissenschaften e. V. (Hrsg.), It Takes Two to Tango. Frühe Kindheit an der Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Entwicklungspsychologie. Dokumentation der Fachtagung (S. 87-105). Berlin: Verein für Kommunalwissenschaften e. V.

Rauh, H. (2004). Kindliche Behinderung und Bindungsentwicklung. In L. Ahnert (Hrsg.) Frühe Bindung. Entstehung und Entwicklung. (S. 313-331). München: Reinhardt Verlag

2003

Rauh, H. (2003). Früh ohne Zwang lernen. In N. Killius, J. Kluge & L. Reisch (Hrsg.), Die Bildung der Zukunft (S. 181-192). Edition suhrkamp 2328. Frankfurt / M.:Suhrkamp.

2002

Rauh, H. (2002). Vorgeburtliche Zeit und frühkindliche Entwicklung. In R. Oerter & L. Montada (Hrgs). Entwicklungspsychologie. 5. völlig überarbeitete Auflage (S. 131-208). Weinheim: PVU.

2001

Rauh, H. (2001). Ein Chromosom zuviel: Wie entwickeln sich Kinder mit Down-Syndrom? In W. Deutsch und M. Wenglorz (Hrg) Zentrale Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Aktuelle Erkenntnisse über Entstehung, Therapie und Prävention (pp. 134-163. Stuttgart: Klett-Cotta

2000

Koch, S., Titze, K., Treuter, S., Schröder, M., Zimmermann, R. B., Steinhausen, H. C., Lehmkuhl, U. & Rauh, H. (2000). Maternal use of valproate during pregnancy, risk of major malformations, and brain disorder. In B. Schmitz & T. Sander (Eds.), Juvenile myoclonic epilepsy: The Janz syndrome (pp. 212-128). Petersfield, UK: Wrightson (Biomedical Publishing Ltd.)

Rauh, H. (Hrsg.). (2000). Bindung. Themen-Doppelheft. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 47 (2+3).

Rauh, H., Ziegenhain, U. & Müller, B. (2000). Stability and change in infant-mother attachment in the second year of life: Relations to parenting quality and varying degrees of daycare experience. In P. M. Crittenden & A. H. Claussen (Eds.), The organization of attachment relationships: Maturation, culture, and context (pp. 251-276). New York: Cambridge University Press.

1999

Calvet-Kruppa, C., Ziegenhain, U. & Derksen, B. (1999). Kinder mit Down-Syndrom: Entwicklungspsychologische Elternberatung. In J. Kühl (Hrsg.), Autonomie und Dialog. Kleine Kinder in der Frühförderung. Beiträge zur Frühförderung Interdiszplinär (Band 5) (S. 80-86). München: Reinhardt.

Rauh, H. (1999). Entwicklungsprognose am Beispiel der Entwicklung von Kindern mit Down-Syndrom. In R. Oerter, C. von Hagen, G. Röper & G. Noam (Hrsg.), Lehrbuch Klinische Entwicklungspsychologie. Ein Lehrbuch (S. 195-217). Weinheim: Beltz/PVU.

Rauh, H. & Arens, D. (1999). Kleinkinder mit Down-Syndrom. Entwicklungsverläufe und Entwicklungsbesonderheiten. In Arbeitsstelle Frühförderung Bayern (Hrsg.), Kind sein, und behindert. Bericht vom Münchener Symposium für Frühförderung 1998 (S. 196-209). München: Arbeitsstelle Frühförderung Bayern.

Rauh, H., Arens, D. & Calvet-Kruppa, C. (1999). Vulnerabilität und Resilienz bei Kleinkindern mit geistiger Behinderung. In G. Opp, M. Fingerle & A. Freytag (Hrsg.), Was Kinder stärkt - Erziehung zwischen Risiko und Resilienz (S. 101-123). München: Reinhardt.

Ziegenhain, U. (1999). Prävention im frühen Kindesalter. Pädagogische und entwicklungspsychologische Einflußfaktoren. In Verein für Kommunalwissenschaften (Hrsg.), Hilfen von Anfang an. Unterstützung von Familien als interdisziplinäre Aufgabe. Aktuelle Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfe, 19, 9-19.

Ziegenhain, U., Dreisörner, R. & Derksen, B. (1999). Intervention bei jugendlichen Müttern. In G. J. Suess & W.-K. Pfeifer (Hrsg.), Frühe Hilfen. Die Anwendung von Bindungs- und Kleinkindforschung in Erziehung, Beratung, Therapie und Vorbeugung (S. 222-245). Gießen: Edition Psychosozial.

Ziegenhain, U., Wijnroks, L., Derksen, B. & Dreisörner, R. (1999). Entwicklungspsychologische Beratung bei jugendlichen Müttern und ihren Säuglingen: Chancen früher Förderung der Resilienz. In G. Opp, M. Fingerle & A. Freytag (Hrsg.), Was Kinder stärkt. Erziehung zwischen Risiko und Resilienz (S. 142-165). München: Reinhardt.

1998

Rauh, H. (1998). Integration: Dimensions of a conceptual space - but for what? In D. Görlitz, H.-J. Harloff, G. Mey & J. Valsiner (Eds.), Children, cities, and psychological theories. Developing relationships (pp. 344-351). New York: de Gruyter/Mouton.

Rauh, H., Doerfel-Baasen, D. & Müller, B. (1998). Reaktionen junger Familien auf politisch-gesellschaftlichen Wandel. In K.-C. Klauer & H. Westmeyer (Hrsg.), Psychologische Methoden und soziale Prozesse (S. 452-473). Lengerich: Pabst.

Ziegenhain, U., Rauh, H. & Müller, B. (1998). Emotionale Anpassung von Kleinkindern an die Krippenbetreuung. In L. Ahnert (Hrsg.), Tagesbetreuung für Kinder unter drei - Theorien, Tatsachen (S. 82-98). Göttingen: Hogrefe.

1997

Rauh, H. (1997). Kleinkinder mit Down-Syndrom: Entwicklungsverläufe und Entwicklungsprobleme. In T. Horstmann & C. Leyendecker (Hrsg.), Frühförderung und Frühbehandlung - wissenschaftliche Grundlagen, praxisorientierte Ansätze und Perspektiven interdisziplinärer Zusammenarbeit (S. 212-235). Heidelberg: Edition Schindele, Universitätsverlag C. Winter.

Rauh, H. (1997). Kontinuität und Diskontinuität in der Entwicklung. Ein Kommentar und eine Ergänzung. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (2. überarbeitete Aufl.) (S. 261-272). Bern: Huber.

Thiel, T. (1997). Film- und Videotechnik in der Psychologie - Eine erkenntnistheoretische Analyse mit Jean Piaget und ein historischer Rückblick auf Kurt Lewin und Arnold Gesell. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (S. 347-384). Bern: Huber.

1996

Rauh, H. (1996). Anregungen aus der Entwicklungspsychologie für ein Verständnis der Entwicklung behinderter Kinder. In F. Peterander & G. Opp (Hrsg.), Focus Heilpädagogik - Projekt Zukunft (S. 243-260). München: Reinhardt.

Rauh, H., Schellhas, B., Goeggerle, S. & Müller, B. (1996). Diachronic developmental assessment of mentally handicapped young children. In M. Brambring, H. Rauh & A. Beelmann (Eds.), Early chilhood intervention (pp. 128-154). New York: de Gruyter.

Rauh, H. & Ziegenhain, U. (1996). Krippenerfahrung und Bindungsentwicklung. In W. Tietze (Hrsg.), Früherziehung. Trends, internationale Forschungsergebnisse, Praxisorientierungen (S. 97-113). Neuwied: Luchterhand.

1995

Rauh, H. (1995). Frühe Kindheit. In R. Oerter & L. Montada (Hrsg.), Entwicklungspsychologie. Ein Lehrbuch (S. 167-248). Weinheim: Beltz.

Rauh, H. (1995). Geistige Behinderung. In R. Oerter & L. Montada (Hrsg.), Entwicklungspsychologie. Ein Lehrbuch (S. 929-942). Weinheim: Beltz.

Rauh, H., Dillmann, S., Müller, B. & Ziegenhain, U. (1995). Anfänge der Persönlichkeitsentwicklung in der frühen Kindheit. In A. Kruse & R. Schmitz-Scherzer (Hrsg.), Psychologie der Lebensalter (S. 107-122). Darmstadt: Steinkopff.

Kontakt


Postadresse

Department Psychologie
Universität Potsdam
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
OT Golm
14476 Potsdam


Besucheradresse

Karl-Liebknecht-Str. 24-25
Potsdam OT Golm
Komplex II - Campus Golm
Haus 14

Lageplan Golm


E-Mail-Adresse

psychologie@psych.uni-potsdam.de

Universität Potsdam