Differentielle Psychologie und Diagnostik

ehemalig Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

 

Leitung: Prof. Dr. Michela Schröder-Abé
Sekretariat: Peggy Sinske


Persönlichkeitspsychologie untersucht, warum Menschen sich unterscheiden und welche Bedeutung diese Unterschiede für Verhalten, Kognitionen und Emotionen in wichtigen Lebensbereichen - z.B. Gesundheit, Ausbildung, Beruf, Partnerschaft und Familie - haben. Im Rahmen der Differentiellen Psychologie werden Unterschiede in der Regulation von Emotionen (z.B. Angst) und in der Stressverarbeitung untersucht. Hierbei werden mögliche Unterschiede in den behavioralen (z.B. Verschiebungsverhalten), endokrinologischen (z.B. Oxytocin) bzw. physiologischen (z.B. Herzfrequenz, Blutdruck) und kognitiven  Parametern als mögliche Einflussvariablen untersucht und Erklärungsmodelle erstellt.

Unsere Schwerpunkte in der Forschung sind:

  • Leben als Single, Partnerschaft, Familie und Kooperationsbeziehungen
  • Persönlichkeit-Beziehungs-Transaktion
  • Bindungsrepräsentation, Bindungstypen, Bindungsstile
  • Angst und Stressforschung

Unsere Schwerpunkte in der Lehre sind:

  • Grundlagen der Persönlichkeitspsychologie
  • Methodik der empirischen Persönlichkeitsforschung
  • Anwendungsgebiete der Persönlichkeitspsychologie
  • Grundlagen der Diagnostik
  • Testtheorie und Testkonstruktion

 

Kontakt


Postadresse

Department Psychologie
Universität Potsdam
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
OT Golm
14476 Potsdam


Besucheradresse

Karl-Liebknecht-Str. 24-25
Potsdam OT Golm
Komplex II - Campus Golm
Haus 14

Lageplan Golm


E-Mail-Adresse

psychologie@psych.uni-potsdam.de

Universität Potsdam